Sehenwürdigkeiten in Mannheim

Zugegeben – wer einen Städtetrip plant, wird nicht als Erstes an Mannheim denken. Doch mittlerweile hat sich die einstige Arbeiterstadt zu einem kulturellen Zentrum entwickelt. Deshalb sind unter den beliebtesten Sehenswürdigkeiten auch viele Museen und andere kulturelle Zentren zu finden.

Hier die TOP Sehenswürdigkeiten von Mannheim:

 

Wasserturm

Der Wasserturm ist das Wahrzeichen Mannheims und wohl dessen berühmteste Sehenswürdigkeit. Direkt in der Mitte von Mannheim gelegen, kann man den 60 Meter hohen Koloss bereits von weitem sehen. Seit 1987 unter Denkmalschutz, bietet der Wasserturm für Touristen eine der Hauptattraktionen der Stadt. Doch auch Einheimische nutzen den darum liegenden Park für sportliche Aktivitäten oder einfach zum entspannen. Empfehlenswert sind natürlich auch die Wasserspiele.

Adresse:
Friedrichsplatz
68161 Mannheim

Barockschloss Mannheim

Als größte barocke Schlossanlage Deutschlands lockt das Mannheimer Schloss zahlreiche Touristen in die Stadt. Hier trifft man jedoch auch auf viele Studenten, da nahezu das gesamte Schloss von ihnen genutzt wird. Die Mischung aus Moderne und Barock fasziniert die Besucher und lässt sie gerne auch einen Kaffee verweilen. Dazu ist das Schloss die perfekte Fotokulisse.

Adresse:
Bismarckstraße
68161 Mannheim
Website: http://www.schloss-mannheim.de

Technoseum & Planetarium

Nicht nur Technologie-Begeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Das Museum rund um die Naturwissenschaften bietet für Jedermann Einblicke in die Wunder der Technologie. zu sehen gibt es hier zahlreiche Exponate der industriellen Revolution, bis heutige Innovationen. Das Planetarium, welches sich nur wenige Meter vom Museum entfernt befindet, macht die Sterne zum Greifen nah. Dazu gibt es viele animierte Shows, welche die Entstehung des Sonnensystems erklären.

Adresse:
Museumsstraße 1
68165 Mannheim
Website: https://www.planetariummannheim.de
Website: http://www.technoseum.de

SAP Arena

Knapp 15.000 Gäste finden in der SAP-Arena Platz. Egal ob für Konzerte,, Handball- oder Eishockeyspiele. hier finden sich immer wieder zahlreiche Besucher zusammen. Sollten Sie einen Besuch in Mannheim planen, so empfiehlt es sich vorher einen Blick in das Programmheft der SAP-Arena zu werfen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Adresse:
An der Arena 1
68163 Mannheim
Website: https://saparena.de

Luisenpark

Bunte Blumenbeete, große und weite Wiesenflächen und tolle Spielplätze laden immer wieder Familien zum Verweilen ein. Der Luisenpark mitten in der Stadt, lädt zum Verweilen ein. Auch ein Spaziergang an der frischen Luft oder ein kleines Picknick ist hier absolut zu empfehlen.

Adresse: Theodor-Heuss-Anlage
68165 Mannheim
Website: https://www.luisenpark.de

Herzogenriedpark

Ähnlich wie der Luisenpark, bietet auch der Herzogenriedpark eine große Fläche zum Ausspannen oder um sich sportlich zu betätigen. Da er ein Familienpark ist, gibt es auch hier zahlreiche Spielplätze aber vor allem beherbergt er viele Tierarten. Wer Glück hat und geduldig ist, kann die Tierchen hier streicheln oder füttern. Wenn Sie Kinder haben ist dieser Park eine absolute Pflicht Adresse.

Rosengarten

Theater, Kongresszentrum und Konzertsaal in einem – das ist der Rosengarten. Wer die Straße neben dem Wasserturm überquert kann das Bauwerk betrachten. Wenn Sie die kulturelle Unterhaltung mögen, werfen Sie einmal einen Blick in das Programmheft.

Adresse: Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim
Website: http://www.rosengarten-mannheim.de

Capitol

Früher war das Capitol mal ein Kino, doch die Zeiten sind vorbei. heute ist es ein Veranstaltungssaal, der immer wieder, vor allem, regionale Künstler anlockt. Ein absolut gemütlicher Saal mit überschaubaren Publikum und familiärer Atmosphäre.

Adresse:
Waldhofstraße 2
68169 Mannheim
Website: https://www.capitol-mannheim.de

Planken & Fressgasse

Wenn Sie gerne shoppen, sollten Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Die Planken bieten mit der Fressgasse die Highlights von Mannheim. Haus an Haus finden sich hier kleine Läden von Einzelhändlern, neben großen Modeketten. Da finden auch Sie garantiert Ihre Lieblingsstücke.

Website: https://www.mannheim-planken.de

Tor zum Jungbusch

früher als Arbeiter- und Armenviertel bekannt, bietet der Stadtteil heute eine Fülle von trendigen Bars und Kneipen, sowie zahlreichen Restaurants. Hier finden sich auch viele Künstler, die diesen Stadtteil sehr schätzen. Bei Touristen sehr beliebt – die Kneipentour. Diese beginnt oder beendet man am Besten bei Saki und seinem Tor zum Jungbusch
Tor zum Jungbusch (Rhodos).

Adresse:
Luisenring 24
68159 Mannheim

Neckarinsel

Sie sind mit dem Rad unterwegs? Heidelberg befindet sich von Mannheim etwa nur eine Stunde entfernt und entlang der Ladenburg lässt es sich idyllisch radeln. Die zahlreichen Neckarinseln empfehlen sich ebenfalls für einen Besuch. Vom Radweg aus kann man dort sogar rüber schwimmen und ein paar romantische Stunden verbringen. Hier müssen Sie sich jedoch vor der Strömung in Acht nehmen. Vergessen Sie außerdem nicht eine Plastiktüte für die Kleidung.

Comments are closed.

Translate »